<p>per caso
2017
ungeplante Handyfotos
Postkarten an Wand</p>
<p>Aushängeschild
2017
Metall, Magnete, Holz</p>
<p>point of view I
2017
vergoldetes Käsebrettchen
an Fensterbrett hängend
Foto Florina Leinß</p>
<p>la cascata
2017
Plexiglas, Farbkarte
Foto Florina Leinß</p>
<p>und jetzt?
2017
Rauminstallation
Drähte, verschiedene Materialien</p>
<p>und jetzt?
2017
Rauminstallation
Drähte, verschiedene Materialien</p>
<p>und jetzt?
2017
Rauminstallation/Detail
Drähte, verschiedene Materialien
Im Hintergrund Wandarbeit von Florina Leinß</p>
<p>und jetzt?
2017
Rauminstallation
Drähte, verschiedene Materialien</p>
DIE OFFENSICHTLICHKEIT KAUM FASSBARER GEBILDE

Ausstellung mit Florina Leinß KV Gästezimmer e.V. Möhringen/Stuttgart 2017

Raumbezogene Arbeiten von Anne Römpp und Florina Leinß

Zwischen­­ Nulldimensionalität und Dreidimensionalität nähern sich Anne Römpp und Florina Leinß dem Rahmenwerk der Räume des Kunstvereins Gästezimmer in Möhringen.

In raumbezogenen Arbeiten werden unscheinbare Randerscheinungen in den Mittelpunkt gerückt um die Infrastruktur unserer Lebenswelt zu untersuchen und neu zu bewerten.

Über Höhepunkte und Tiefpunkte versuchen die zwei Stuttgarter Künstlerinnen die Ausrichtung über die Schwerkraft zu finden und der Schwerkraft zu entrinnen, solange es die Illusion gibt.

Malerische, sowie installative Interventionen entstehen, wobei Spuren vergangener Fixpunkte ebenso eine Rolle spielen, wie magnetische Anziehung und Abstoßung.